Tag Archives: Die Ausbildung

Was ist die SFB und wofür steht sie?

Die Abkürzung SFB steht für Société Française de Biosthétique. Mit mehr als 1.800 Mitgliedern ist die SFB die größte private Friseur- und Kosmetikvereinigung im deutschsprachigen Raum.

 

Das übergeordnete Ziel der SFB ist es, Freundschaft in der #labiofamily zu pflegen und gemeinsam Wissen und Kreativität zu beflügeln – von Trainings- und Trend-Workshops für Newcomer bis zu Management-Kursen für Führungskräfte und Unternehmer – und gerne immer wieder glamouröse Events und Shows.

 

Darüber hinaus hat La Biosthétique Paris eigene Schulungszentren in Pforzheim, Paris, Verona, Madrid, Wien, München, Hamburg, Dresden und Berlin.

 

Du merkst: Deine Ausbildung zum Hair & Beauty Artist bietet dir nicht nur ein exklusives Ausbildungsniveau, sondern durch den starken internationalen Partner La Biosthétique auch offene Türen zu Traumjobs der Branchen-Elite.

 

Mehr über die SFB – Deutschland erfährst du hier.

Sich heutzutage noch ehrenamtlich so stark für gegenseitiges Wachstum und Zusammenhalt zu engagieren wie die Mitglieder der SFB, ist bewundernswert. La Biosthétique fördert diese Gemeinschaft und ihre Werte mit aller Kraft - im Interesse jedes einzelnen Mitarbeiters. Für ein solches Unternehmen zu arbeiten macht mich stolz. Und es ist einzigartig in unserer Branche.
Christian Vogel, La Biosthétique

Du willst alle Fakten auf einen Blick?

Eine sichere Zukunft mit vielseitigen, spannenden Herausforderungen und Top-Verdienstmöglichkeiten – das ist die Ausbildung zumHair & Beauty Artist.

 

Du willst die 10 wichtigsten Fakten auf einen Blick? Hier kommen sie:

 

1.Als Hair & Beauty Artist bist du eingebunden in ein internationales Netzwerk, bei dem Weiterentwicklung und Förderung ganz groß geschrieben werden. Dir stehen alle Wege der Beauty-Welt offen. Du hast Top-Aufstiegschancen und kannst weit mehr verdienen als in der Friseurbranche üblich ist.

 

2. Du genießt eine einzigartige, hochkarätige Ausbildung. Das Wissen, das Du am Ende Deiner Ausbildung gewonnen hast, unterscheidet sich deutlich von dem deiner Kollegen mit herkömmlicher Friseur-Ausbildung.

 

3. Mit einer dualen Friseur-Ausbildung als Basis gehörst du als geprüfter Hair & Beauty Artist zu den Top-Performern der Beauty-Branche.

 

4. Als Azubi zum Hair & Beauty Artist lernst und arbeitest du mit besten Produkten. Durch die Qualität der Produkte und das Total Beauty Concept hast du die Möglichkeit, deine Kunden ganzheitlich zu behandeln, exzellente Ergebnisse zu erzielen und ihnen ein besonders gutes Gefühl zu geben.

 

5. Zu Deinen Skills als Hair & Beauty Artist gehören schöne Haare, ganzheitliche Gesichts- und Körperpflege, Make-up, verwöhnende Spa- und Wellnessrituale und vieles mehr. Du lernst nicht nur alle Geheimnisse über die Schönheit und setzt neue Trends. Du wirst auch Spezialist für die Gesundheit von Haut und Haar.

 

 


Es ist ein super Gefühl, wenn die Kunden zufrieden sind!

Ich habe auch schon meine ersten eigenen Kunden – und das im zweiten Lehrjahr.
Das größte Lob ist das Lächeln auf den Gesichtern meiner Kunden, wenn sie den Salon verlassen.“ ( Alicia, Auszubildende im 2. Lehrjahr)


 

 

 

6. Du kannst deine Kreativität voll entfalten und dich rasant weiter entwicklen. Ab dem ersten Tag Deiner Ausbildung bist Du ein wertvolles Teammitglied. Du arbeitest schnell im Salon, du erlebst deinen Fortschritt hautnah in der Praxis und Du gewinnst das Lächeln und die Freude deiner eigenen Kunden.

 

7. Mehr als nur „Haare kehren“: Garantiert! Wir wollen dein Talent fördern und von deiner Kreativität profitieren. Wir wissen, dass dein Wille stark ist, dass du etwas erreichen willst. Und so behandeln wir dich auch – von Anfang an.

 

8.Saloninhaber, die die Ausbildung zum Hair & Beauty Artist ausschreiben, garantieren Dir eine übertarifliche Ausbildungsvergütung – aus Überzeugung. Sie wollen die besten Azubis. Sie wollen, dass du Freude hast und dein Engagement und deine Ideen jeden Tag neu beflügelt werden.

 

9. Nach erfolgreich bestandener Prüfung stehen Deine Chancen sehr gut, in ein reguläres Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Denn als ausgebildeter Hair & Beauty Artist bist du ein wertvoller und exzellent geschulter Mitarbeiter.

 

10. Deine Ausbildung zum Hair & Beauty Artist ist Dein Grundstein für eine großartige Zukunft in der Beauty-Branche: Du hast das Zeug zum Top-Stylist, Colorexperte, Visagist oder Beauty-Spezialist. Du kannst später deinen eigenen Salon eröffnen, auf Bühnen arbeiten oder viele andere spannende Bereiche der Beauty-Branche für dich entdecken.

Wie entstand das Total Beauty Konzept?

Marcel Contier war der Gründer des Unternehmens La Biosthétique Paris. Er war Visionär, Ästhet und ein echter Revolutionär der Beauty-Branche. Schon in den 1950er Jahren entdeckte er für sich, dass Schönheit immer ganzheitlich betrachtet werden muss; Dass schönes Haar aus gesunder Kopfhaut entsteht, dass makellose Haut aus gepflegten und wohlgenährten Zellen entsteht und dass Kosmetik Schönheit und Gesundheit unterstreichen und mit ihr wirken soll. So entwickelte er Schritt für Schritt ein „Total Beauty Konzept“, dessen Grundsätze jeder La Biosthétique Salon bis heute lebt.

 

Das Hair & Beauty Artist Konzept ist eine weitere Entwicklung, die ganz sicher in seinem Sinne wäre. Denn wir bilden dich damit auf höchstem Niveau aus und du lernst, die gesamte Klaviatur der Schönheit von Haut und Haar zu bespielen und bekommst alle Möglichkeiten, deine Kreativität zu entfalten und eine echte Karriere in einem der schönsten Berufe der Welt zu machen.

 


„Marcel Contier war ein Beauty-Visionär par excellence. Sein Ziel war es, Produkte zu kreieren, die den Menschen ein ganzheitliches Gefühl von Schönheit und Wohlbefinden schenken, gleichzeitig aber die Ressourcen der Natur schonen.“ Jean-Marc Weiser, Geschäftsführender Gesellschafter von La Biosthétique Paris


 

Mit Deiner Ausbildung zum Hair & Beauty Artist in einem  La Biosthétique-Salon kannst Du von Anfang an den Innovationsgeist, die Kreativität und Exzellenz spüren und damit in einem spannenden und inspirierenden Umfeld das Beste aus Dir und Deinem Talent machen.
Patrick Lamp, Vize-Präsident SFB Deutschland