Avatar

Admin

"Die Ausbildung mit der besten Zukunfts-Perspektive!"

Mehr Weniger
 

Wie gestalte ich meine Bewerbung?

Es gibt viele Studien und noch mehr Erfahrungsberichte zu einer erfolgreichen Bewerbung. Wir können Dir mit unseren Bewerbungstipps natürlich keine Garantie geben –  aber vielleicht können wir Dir helfen, die gemeinsame Situation zu verstehen und damit auch Herr(in) der Lage zu sein.

Stell Dir vor, Du wärst Salon-Inhaber. Es ist spät abends. Du hattest einen langen Tag mit deinen Kunden und möchtest eigentlich Feierabend machen. Aber da sind noch die 30 Bewerbungen für die Ausbildung mit der Zusatz-Qualifikation Hair & Beauty Artist….

In dieser Situation werden viele Entscheider sein. Das Tagesgeschäft findet bei den meisten einfach mitten im Salon statt und nicht am Schreibtisch. Also: Gib alles, um ihnen auf den ersten Blick einen richtig guten Eindruck von dir zu geben. Im Schnitt hast du dazu maximal 30 Sekunden Zeit.

 

Hier ein paar konkrete Tipps:

  • Deine Mappe ist einwandfrei. Vielleicht stimmst Du farblich alles etwas aufeinander ab. Zeige mit deinen Bewerbungsunterlagen schon deinen Sinn für Ästhetik – auch wenn du dich online über unser Jobportal bewirbst.
  • Du kennst den Namen Deines Ansprechpartners und sprichst ihn in Deinem Anschreiben persönlich an. Viele La Biosthétique Salons sind klein aber sehr fein. Nimm Dir die Zeit, den Namen des Geschäftsführers zu recherchieren. Meistens findest Du ihn im Impressum auf der Webseite. Schau sicherheitshalber noch einmal unter „Team“, ob es jemanden gibt, der extra für das Personal zuständig ist. Mit solchen Kleinigkeiten zeigst du, dass du es ernst meinst von Anfang an dein Bestes gibst.
  • Dein Anschreiben zeigt etwas von deiner Persönlichkeit. Es macht deutlich, wie sehr du für die Beauty-Branche brennst und dass du zu den Besten gehören willst.
  • Beantworte die Fragen: Was macht dich besonders? Warum willst du zu den Besten gehören und was bringst du mit um zu zeigen, dass du es kannst?
  • Auf Deinem Foto strahlst du all das aus. Leg dein schönstes Lächeln auf, achte auf schönes Licht und ein Styling, das zu deiner Bewerbung im Beauty-Umfeld passt.
  • Wenn du willst, gestalte ein Deckblatt mit deinem Foto und den fünf Dingen, die dich besonders machen.

 

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Gib einfach alles. Viel Glück!

„Ich habe meinen jetzigen Ausbildungsbetrieb über das Internet gefunden und mich gleich online beworben."
Salome, Auszubildende 1. Lehrjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Avatar

Admin

"Die Ausbildung mit der besten Zukunfts-Perspektive!"

Mehr Weniger