Tatjana

Tatjana

"Ich habe mich für diese Ausbildung entschieden, da ich schon immer etwas kreatives mit meinen Händen arbeiten wollte. In diesem Beruf kann ich meinen Kunden jeden Tag zeigen, was sie aus ihrem Typ heraus holen können. So habe ich jeden Tag die Chance sie glücklicher und zufriedener zu machen."

Mehr Weniger
 

Zwischenprüfung

So ihr Lieben,

heute etwas zur Zwischenprüfung, bei uns hier in Hessen zählt diese 25% zur Endprüfung mit ein.

Die Zwischenprüfung fand bei uns in der Schule statt. An zwei verschiedenen Terminen hatten wir einmal einen Theorie Teil und dann einen Praxis Tag.

An dem praktischen Tag mussten wir einen Facon Schnitt an einem Herrenmodell mit Schere über Kamm schneiden, dann einen Bombage föhnen (ich sage immer Elvis Presley Tolle) und eine Kopfmassage durchführen.

Danach war die Damenarbeit dran, da mussten wir eine Dauerwelle an einem Damenmodell durchführen mit einem klassischen Haarschnitt und die Frisur dann natürlich noch einlegen und ausfrisieren.

Das alles hört sich erstmal viel an, aber wenn man gut vorbereitet ist, weis man was man machen muss. Um die Modelle muss man sich früh genug kümmern und diese können am Prüfungstag wirklich beruhigend auf einen wirken. Morgens war ich total aufgeregt, aber als wir dann an den Modellen am arbeiten waren war das schnell verflogen, klar schaut man immer mal nach den Prüfern, die echt streng zuschauen, aber man ist ja mit den anderen Klassenkammeraden in einem Raum und dann ist das alles gar nicht so schlimm.. Drei Wochen später haben wir die Ergebnisse per Post bekommen. Ich habe eine gute Note, also hab ich wohl fast alles richtig gemacht und das hat mich auch nochmal in meiner Berufswahl bestätigt…

Eure Tatjana

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tatjana

Tatjana

"Ich habe mich für diese Ausbildung entschieden, da ich schon immer etwas kreatives mit meinen Händen arbeiten wollte. In diesem Beruf kann ich meinen Kunden jeden Tag zeigen, was sie aus ihrem Typ heraus holen können. So habe ich jeden Tag die Chance sie glücklicher und zufriedener zu machen."

Mehr Weniger